Speakerinnen*

Diese Seite ist im Enstehen. Wenn du bei der pirateninternen Speakerinnen*-Aktion (=Erstellung einer Kompetenzliste weiblicher*/queerer Menschen) mitmachen möchtest, trage dich einfach in dieses Pad ein. Das parteiunabhängige Originalprojekt von Anne Roth @annalist, welche diese gute Idee ursprünglich in die Welt setzte, findet ihr hier (dort gerne auch eintragen). Wir freuen uns sehr, wenn du mit deinen Fähigkeiten und deinem Wissen dazu beiträgst, ein Stückchen mehr Diversity innerhalb und vllt. auch außerhalb der Piratenpartei sichtbar zu machen!

  1. Speakerinnen* nach Themenbereich
  2. Speakerinnen* nach Region
  3. Speakerinnen* nach Alphabet

PS: Wenn du noch überlegst, ob bzw. wie du in der Öffentlichkeit auftreten möchtest, kannst du dir hier oder hier Feedback, Unterstützung oder Coaching einholen.

 

 

FAQ: Warum beschränkt sich die Liste auf Frauen* und Qeer?
Diese Begrenzung wurde hauptsächlich vorgenommen, um dem Überangebot an männlichen Ansprechpartnern, das von der Presse zur Zeit sehr einseitig genutzt wird, entgegenzuwirken – quasi eine kompensatorische Sichtbarmachung all jener, die nicht in das typische weiß-männlich-Pirat-Klischee fallen. Zur Zeit haben wir eine Situation, in der Informationsangebote durch Frauen*, wenn es sich nicht um die stereotypen Sozial-Familien-Genderthemen handelt (also z.B. in den Bereichen IT, Datenschutz, Urheberrecht etc.) von der Presse nicht wahrgenommen werden. Oft ist es so, dass die Presse keine nicht-männlichen Ansprechpartner_innen kennt, es ist aber auch schon vorgekommen, dass diese bewußt ignoriert werden. Das verfestigt natürlich das Klischee-Piraten-Bild und macht es Mitgliedern anderen Geschlechts schwer, gesehen und gewertschätzt zu werden. Daher ein gezielter Verweis auf die Kompetenzen nicht-männlicher Piratenmitglieder, um die Balance wieder herzustellen. Bitte verweist bei Presse-, Podiums- oder Vortragsanfragen gern auf diese Liste, um die Vielfalt der Piratenpartei in der Öffentlichkeit deutlich zu machen.